Suchen

Sauer, Beate: Glücklich sind die Mutigen

Roman
Das große Finale der Fernsehschwestern-Saga

9. November 1989: Im DDR-Fernsehen wird die Reisefreiheit verkündet. Millionen verfolgen tief bewegt den Mauerfall vor den Bildschirmen. Auch für Eva Vordemfelde stehen die Sterne günstig: Endlich hat sie ihre große Liebe gefunden, gemeinsam führen die beiden eine erfolgreiche Produktionsfirma. Doch dann ereilt sie ein schwerer Schicksalsschlag. Alles steht wieder auf Anfang. Der Rest ihrer Familie hat es ebenfalls nicht leicht: Evas Nichte Joan steckt in einer tief greifenden Krise. Nach einem Suizidversuch wird sie in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Um herauszufinden, wie es dazu kommen konnte, tun sich alle Frauen der Familie Vordemfelde zusammen, um Joan zu helfen. Gemeinsam stellen sie sich dem Establishment der mittlerweile sehr mächtigen Fernsehindustrie - und bekommen Unterstützung von unerwarteter Stelle.
Autor Sauer, Beate
Verlag Heyne Taschenb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 448 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, September 2024
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.6 cm x B13.5 cm x D3.7 cm 528 g
Auflage Originalausgabe
Reihe Die Fernsehschwestern
Das große Finale der Fernsehschwestern-Saga

9. November 1989: Im DDR-Fernsehen wird die Reisefreiheit verkündet. Millionen verfolgen tief bewegt den Mauerfall vor den Bildschirmen. Auch für Eva Vordemfelde stehen die Sterne günstig: Endlich hat sie ihre große Liebe gefunden, gemeinsam führen die beiden eine erfolgreiche Produktionsfirma. Doch dann ereilt sie ein schwerer Schicksalsschlag. Alles steht wieder auf Anfang. Der Rest ihrer Familie hat es ebenfalls nicht leicht: Evas Nichte Joan steckt in einer tief greifenden Krise. Nach einem Suizidversuch wird sie in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Um herauszufinden, wie es dazu kommen konnte, tun sich alle Frauen der Familie Vordemfelde zusammen, um Joan zu helfen. Gemeinsam stellen sie sich dem Establishment der mittlerweile sehr mächtigen Fernsehindustrie - und bekommen Unterstützung von unerwarteter Stelle.
CHF 24.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-453-42667-2
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, September 2024

Alle Bände der Reihe "Die Fernsehschwestern" mit Band-Nummer

Über den Autor Sauer, Beate

Beate Sauer studierte katholische Theologie und Philosophie und absolvierte danach eine journalistische Ausbildung. Dabei wurde ihr klar, dass ihr Herz noch viel mehr für selbst ausgedachte Geschichten schlägt. Mit ihren historischen Romanen und Kriminalromanen hat sie bereits eine große Fangemeinde erobert. Als Kind schaute sie in den Siebzigerjahren gebannt »Ich wünsch mir was« mit Kater Mikesch und Biber Schlurf, »Robin Hood«, »Bezaubernde Jeannie« und »Sissi«. Die Begeisterung für Film und Fernsehen begleitete Beate Sauer ihr ganzes Leben lang und hat sie zu ihrer Fernsehschwestern-Saga bei Heyne inspiriert.

Weitere Titel von Sauer, Beate

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Sauer, Beate
Wunder gibt es immer wieder

Roman Der Auftakt der großen neuen Saga!
CHF 24.50

Castillo, Linda
Saat der Sünde

Thriller | Kate Burkholder ermittelt bei den Amischen: Band 14 der SPIEGEL-Bestseller-Reihe
CHF 18.90

Sauer, Beate
Morgen ist ein neuer Tag

Roman
CHF 24.50

Toxische Pommes
Ein schönes Ausländerkind

Roman
CHF 33.90
Filters
Sort
display