Suchen

Stern, Anne: Lindy Girls

Roman

Vier Frauen, die um ihre Freiheit kämpfen - und sie im Tanz finden.

Fasziniert vom neuen Swing aus Amerika gründet die Choreographin Wally eine Tanzgruppe. Ihre Tänzerinnen findet sie in den Straßen Berlins. Doch den »Lindy Girls« bleibt der Zugang zu den großen Tanzpalästen verwehrt, denn hier haben die Männer das Sagen. Dagegen begehrt auch Sekretärin Gila auf, die davon träumt, mehr zu schreiben als das, was ihr diktiert wird. Mit ihr stößt die Industriellentochter Thea zur Gruppe, und ihre Kontakte öffnen endlich Türen. Aber dann kommt den »Lindy Girls« die Liebe in die Quere ... 

Bestsellerautorin Anne Stern erzählt von vier Frauen im wilden Berlin der 1920er Jahre - atemlos, traumtänzerisch und romantisch.


Autor Stern, Anne
Verlag Aufbau TB
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 349 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.5 cm x B13.3 cm x D2.7 cm 361 g
Auflage 1. Auflage

Vier Frauen, die um ihre Freiheit kämpfen - und sie im Tanz finden.

Fasziniert vom neuen Swing aus Amerika gründet die Choreographin Wally eine Tanzgruppe. Ihre Tänzerinnen findet sie in den Straßen Berlins. Doch den »Lindy Girls« bleibt der Zugang zu den großen Tanzpalästen verwehrt, denn hier haben die Männer das Sagen. Dagegen begehrt auch Sekretärin Gila auf, die davon träumt, mehr zu schreiben als das, was ihr diktiert wird. Mit ihr stößt die Industriellentochter Thea zur Gruppe, und ihre Kontakte öffnen endlich Türen. Aber dann kommt den »Lindy Girls« die Liebe in die Quere ... 

Bestsellerautorin Anne Stern erzählt von vier Frauen im wilden Berlin der 1920er Jahre - atemlos, traumtänzerisch und romantisch.


Fr. 24.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7466-4000-6
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Stern, Anne

Anne Stern, geboren 1982, ist Historikerin und promovierte Germanistin. Mit ihrem Mann und ihren drei Kindern lebt sie in Berlin. Sie arbeitete als Lehrerin und in der Lehrerbildung und schrieb zunächst erfolgreich als Selfpublisherin. Ihre Romane um die Hebamme "Fräulein Gold" wurden zu Spiegel-Bestsellern. Während ihrer Recherchen stieß Anne Stern auf die Berliner Pralinenmanufaktur "Sawade" und die bewegte Historie der Prachtallee Unter den Linden, und schon bald ging es für sie nicht mehr nur um einen Konfektladen, sondern um eine Geschichte von der Kraft der Phantasie und der Schönheit in dunklen Zeiten - und um eine außergewöhnliche Frau. 
"Drei Tage im August" ist Anne Sterns erster Roman bei Aufbau.

Weitere Titel von Stern, Anne

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Götschi, Silvia
Reichenburg

Kriminalroman
Fr. 27.50

Neuhaus, Nele
Monster (Ein Bodenstein-Kirchhoff-Krimi 11)

Kriminalroman | Der neue packende Taunus-Krimi der Bestsellerautorin
Fr. 36.50

Rosenthal, Rena
Der Eispalast

Roman. Der Auftakt der großen neuen Familiensaga der SPIEGEL-Bestsellerautorin
Fr. 20.50

Jonasson, Jonas
Wie die Schweden das Träumen erfanden

Roman. Ein hoffnungsvoller Roman über die Freundschaft vom SPIEGEL-Bestsellerautor
Fr. 32.50

Roberts, Nora
Spur der Finsternis

Roman
Fr. 32.50
Filters
Sort
display