Suchen

Vries, Mel Wallis de: Wer den Kürzeren zieht

Anne verbringt zusammen mit Freunden ein Wochenende in einer einsamen Hütte im Wald. Doch was entspannt startet, wird bald zum puren Horror. Zuerst nehmen die Freunde einen seltsamen Schatten wahr. Dann hören sie Schreie im Wald. Schließlich bekommen alle eine anonyme Instagram-Nachricht: "Niemand darf das Haus verlassen. Wer es tut, stirbt." Und als dann ein fremder Junge blutüberströmt bei ihnen auftaucht, glauben sie nicht mehr an einen schlechten Witz. Wer oder was steckt bloß dahinter? Einer von ihnen muss den Kürzeren ziehen, das Haus verlassen und herausfinden, was wirklich vor sich geht. Doch die Warnung war eindeutig ... Können Anne und die anderen dem Wahnsinn lebend entkommen?


Autor Vries, Mel Wallis de / Kiefer, Verena (Übers.)
Verlag Lübbe 'one'
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 208 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B14.5 cm x D2.5 cm 340 g
Auflage 1. Aufl. 2022
Reihe deVries-Thriller
Verlagsartikelnummer 0158

Anne verbringt zusammen mit Freunden ein Wochenende in einer einsamen Hütte im Wald. Doch was entspannt startet, wird bald zum puren Horror. Zuerst nehmen die Freunde einen seltsamen Schatten wahr. Dann hören sie Schreie im Wald. Schließlich bekommen alle eine anonyme Instagram-Nachricht: "Niemand darf das Haus verlassen. Wer es tut, stirbt." Und als dann ein fremder Junge blutüberströmt bei ihnen auftaucht, glauben sie nicht mehr an einen schlechten Witz. Wer oder was steckt bloß dahinter? Einer von ihnen muss den Kürzeren ziehen, das Haus verlassen und herausfinden, was wirklich vor sich geht. Doch die Warnung war eindeutig ... Können Anne und die anderen dem Wahnsinn lebend entkommen?


Fr. 20.50
ISBN: 978-3-8466-0158-7
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Filters
Sort
display