Suchen

Wehrli, Ursus: Die Kunst, aufzuräumen

Nach den beiden Bestsellern Kunst aufräumen und Noch mehr Kunst aufräumen weitet Ursus Wehrli seine geniale Idee aus und räumt nun mit allem auf: Vom Weihnachtsbaum übers U-Bahn-Netz bis zum Parkplatz, nichts ist vor seiner ordnenden Hand sicher.
Autor Wehrli, Ursus
Verlag Kein & Aber
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2011
Seitenangabe 48 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen gebunden
Masse H27.4 cm x B21.5 cm x D1.2 cm 451 g
Nach den beiden Bestsellern Kunst aufräumen und Noch mehr Kunst aufräumen weitet Ursus Wehrli seine geniale Idee aus und räumt nun mit allem auf: Vom Weihnachtsbaum übers U-Bahn-Netz bis zum Parkplatz, nichts ist vor seiner ordnenden Hand sicher.
Fr. 31.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-0369-5297-0

Über den Autor Wehrli, Ursus

Ursus Wehrli, Jahrgang 1969, ist Linkshänder, gelernter Typograf und wechselt gern die Perspektive. Seit über 30 Jahren tourt er zusammen mit Nadja Sieger als Komikerduo URSUS & NADESCHKIN zwischen Wattwil, Basel, Berlin und New York und wurde in dieser Konstellation mehrfach ausgezeichnet - zuletzt mit dem »New York Comedy Award«, dem »Salzburger Stier« und dem Schweizer Theaterpreis »Hans-Reinhart-Ring«. Er lebt als Bühnenkünstler, Kabarettist und freischaffender Künstler in Zürich. Weiterhin sind bei Kein & Aber »Kunst aufräumen« (2002), »Noch mehr Kunst aufräumen« (2004), »Heute habe ich beinahe was erlebt - ein Tagebuch« (2020) und »Die Welt aufräumen« (2021) erschienen.

Weitere Titel von Wehrli, Ursus

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Singer, Michael A.
Die Seele will frei sein

Eine Reise zu sich selbst | Loslassen und die eigene Mitte finden ? Mit einem der führenden spirituellen Lehrer unserer Zeit
Fr. 19.90

Wehrli, Ursus
Noch mehr Kunst aufräumen

Fr. 31.00
Filters
Sort
display