Suchen

Allert, Judith: Ein Zebra auf dem Ponyhof - Leserabe 1. Klasse - Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahren

Der neue Star auf dem Ponyhof: Lotte, das zahme Zebra! Aber das Allertollste - Lotte lässt sich nicht nur füttern und streicheln, sondern kann auch prima Fußball spielen! Lesen lernen wie im Flug! Die Kinderbücher der Reihe Leserabe -1. Lesestufe wurden mit Pädagogen entwickelt und richten sich an Leseanfänger ab der 1. Klasse. Die original Mildenberger Silbenmethode fördert die Lesekompetenz: Silben in Rot und Blau helfen beim Lesenlernen und verbessern nachweislich die Rechtschreibung. Gelistet bei Antolin. Weitere Informationen auf leserabe.de.
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.; https://conformity.ravensburger.ag/files/38563.pdf
Autor Allert, Judith
Verlag Ravensburger
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 48 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Farbig illustriert
Masse H23.6 cm x B17.6 cm x D0.5 cm 152 g
Auflage 12. A.
Reihe Leserabe mit Mildenberger Silbenmethode
Verlagsartikelnummer 38563
Der neue Star auf dem Ponyhof: Lotte, das zahme Zebra! Aber das Allertollste - Lotte lässt sich nicht nur füttern und streicheln, sondern kann auch prima Fußball spielen! Lesen lernen wie im Flug! Die Kinderbücher der Reihe Leserabe -1. Lesestufe wurden mit Pädagogen entwickelt und richten sich an Leseanfänger ab der 1. Klasse. Die original Mildenberger Silbenmethode fördert die Lesekompetenz: Silben in Rot und Blau helfen beim Lesenlernen und verbessern nachweislich die Rechtschreibung. Gelistet bei Antolin. Weitere Informationen auf leserabe.de.
Warnhinweis nach Spielzeug-VO nicht erforderlich.; https://conformity.ravensburger.ag/files/38563.pdf
Fr. 9.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-473-38563-8
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Allert, Judith

Seit sie alle Buchstaben gelernt hat, versteckt sich Judith Allert sehr gerne und ausdauernd zwischen zwei Buchdeckeln. Während sie in Bayreuth Neuere Deutsche Literaturwissenschaft studierte, veröffentlichte sie ihre ersten Kinderbücher. 2009 schloss sie ihr Studium mit ihrer Magisterarbeit über Phantastische Kinder- und Jugendliteratur ab, seitdem ist sie als freie Autorin tätig. Heute lebt die Autorin mit ihrem Mann, Hunden, Katzen, Pferden, Hühnern und Wollschweinen auf einem alten Bauernhof in der oberfränkischen Pampa, wo sie sich beim Unkrautzupfen neue Geschichten ausdenken kann.

Die Autorin und Illustratorin Melanie Garanin wurde 1972 in Berlin geboren. Als Kind wollte sie Hundezüchterin werden, merkte aber bald, dass es praktischer und lukrativer war, sie zu zeichnen. Ein besonderes Vorbild war ihr immer der vielschichtige Tomi Ungerer. Mit ihrer Arbeit möchte Melanie Garanin das Leben zeigen. Die Freiheit und Möglichkeit sich seine Welt so zu zeichnen, wie sie einem gefällt, sei eine der schönsten Seiten an ihrem Beruf. Melanie Garanin ist verheiratet und Mutter von vier Kindern. Die Familie lebt in Falkensee.

Weitere Titel von Allert, Judith

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Grigorcea, Dana
Marius

Ein Storch fliegt nach Afrika
Fr. 31.80

Charman, Katrina
Der letzte Feuerfalke und der Stein der Macht (Band 1)

Spannendes Erstlesebuch für Jungen und Mädchen ab 7 Jahre
Fr. 16.50

Reichenstetter, Friederun
Die Delfine

Sachwissen über Natur und Tiere zum Lesenlernen für Kinder ab 6 Jahren
Fr. 14.90

Reckers, Sandra (Illustr.)
Die besten Kinderwitze zum Lesenlernen

Der Bücherbär: Erstlesebuch mit Silbentrennung für die 1. Klasse
Fr. 16.50

Kilaka, John
Der wunderbare Baum

Ein Bilderbuch aus Tansania
Fr. 27.00
Filters
Sort
display