Suchen

Bunin, Iwan: Nachts auf dem Meer

Erzählungen 1920-1924
»Nachts auf dem Meer«, auf einem Dampfer in Richtung Krim, begegnet ein Passagier zufällig dem Mann, der ihm vor Jahren seine geliebte Ehefrau abspenstig gemacht hat - und die Erinnerungen kommen wieder hoch. In den 28 Erzählungen, von denen fünfzehn erstmals ins Deutsche übersetzt sind, spiegeln sich die politischen Umwälzungen von Revolution und Bürgerkrieg (»Der rote General«) und vor allem Bunins Zerrissenheit in den ersten Jahren der Emigration. Frankreich bietet ihm Sicherheit, aber er erkennt seinen Verlust, der sich in bitteren Reflexionen ebenso zeigt wie in emotionalen erzählerischen Reminiszenzen an das verlorene Russland: »Längst Vergangenes« (so der Titel einer Erzählung) gibt den bittersüßen Kammerton dieses Bandes vor.
Autor Bunin, Iwan
Verlag Dörlemann
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 300 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.5 cm x B12.5 cm x D1.5 cm 370 g
Reihe Bunin Werkausgabe
»Nachts auf dem Meer«, auf einem Dampfer in Richtung Krim, begegnet ein Passagier zufällig dem Mann, der ihm vor Jahren seine geliebte Ehefrau abspenstig gemacht hat - und die Erinnerungen kommen wieder hoch. In den 28 Erzählungen, von denen fünfzehn erstmals ins Deutsche übersetzt sind, spiegeln sich die politischen Umwälzungen von Revolution und Bürgerkrieg (»Der rote General«) und vor allem Bunins Zerrissenheit in den ersten Jahren der Emigration. Frankreich bietet ihm Sicherheit, aber er erkennt seinen Verlust, der sich in bitteren Reflexionen ebenso zeigt wie in emotionalen erzählerischen Reminiszenzen an das verlorene Russland: »Längst Vergangenes« (so der Titel einer Erzählung) gibt den bittersüßen Kammerton dieses Bandes vor.
Fr. 37.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-03820-104-5
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Alle Bände der Reihe "Bunin Werkausgabe" mit Band-Nummer

Über den Autor Bunin, Iwan

IWAN BUNIN, geboren 1870 in Woronesch, emigrierte 1920 nach Paris. Am 10.12.1933 erhielt er als erster russischer Schriftsteller den Nobelpreis für Literatur. Er starb am 8. November 1953 im französischen Exil. 2003 erschien der kleine Band Ein unbekannter Freund in der Übersetzung von Swetlana Geier. Bislang erschienen in der Auswahlwerkausgabe: Verfluchte Tage. Revolutionstagebuch (Band 1). Der Sonnentempel. Literarische Reisebilder (Band 2). Am Ursprung der Tage. Frühe Erzählungen 1890¿1909 (Band 3). Das Dorf / Suchodol. Erzählungen (Band 4). Gespräch in der Nacht. Erzählungen 1911 (Band 5). Vera. Erzählungen 1912 (Band 6). Frühling. Erzählungen 1913 (Band 7). Ein Herr aus San Francisco. Erzählungen 1914/1915 (Band 8) und Leichter Atem. Erzählungen 1916¿1919 (Band 9). Alle Bände deutsch von Dorothea Trottenberg.

Weitere Titel von Bunin, Iwan

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Kampe, Lea
Der Engel von Warschau

Irena Sendler - Für die Rettung der Kinder riskierte sie ihr Leben | Historischer Roman
Fr. 20.50

Herrmann, Elisabeth
Düstersee

Kriminalroman
Fr. 17.90

Hucke, Petra
Vom Gehen und Bleiben

Roman
Fr. 29.90

Beutler, Peter
Der Bundesbrief

Kriminalroman
Fr. 24.50

Cueni, Claude
Dirty Talking

Fr. 27.00
Filters
Sort
display