Suchen

Heikkilä, Cecilia: Opa Bär und Kleiner Bär suchen die Wildnis

Ein Bilderbuch aus Schweden ab 4 Jahren über das Schützen von Natur und Umwelt | Von einer der Illustratorinnen der Mumin-Geschichten

Wer kennt die Wildnis?

Eines Tages findet Kleiner Bär eine alte Postkarte an Opas Kühlschrank. "Viele Grüße aus der Wildnis!" steht darauf. Was ist die Wildnis? "Die Wildnis ist der schönste Ort der Welt", erklärt Opa Bär. Sie ist groß und gefährlich und schwer zu finden. Die beiden nehmen die Postkarte und Opas alte Landkarte und machen sich auf den Weg. Sie laufen kreuz und quer durch den Wald und lassen sich dabei von den Zeichen der Natur leiten. Aber sie müssen feststellen: Wo früher die Wildnis war, ist heute oft nichts mehr. Gibt es sie überhaupt noch? Und wer kennt den richtigen Weg?

Großvater und Enkel suchen das letzte Fleckchen unberührte Natur und vermitteln, wie wichtig es ist, diese zu schützen und zu erhalten.

Ein farbenfrohes und poetisch erzähltes Bilderbuchabenteuer für Kinder ab 4 Jahren


Autor Heikkilä, Cecilia
Verlag Dragonfly HarperCollins
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H28.0 cm x B21.5 cm x D1.0 cm 402 g
Coverlag Dragonfly (Imprint/Brand)
Auflage 1. Auflage

Wer kennt die Wildnis?

Eines Tages findet Kleiner Bär eine alte Postkarte an Opas Kühlschrank. "Viele Grüße aus der Wildnis!" steht darauf. Was ist die Wildnis? "Die Wildnis ist der schönste Ort der Welt", erklärt Opa Bär. Sie ist groß und gefährlich und schwer zu finden. Die beiden nehmen die Postkarte und Opas alte Landkarte und machen sich auf den Weg. Sie laufen kreuz und quer durch den Wald und lassen sich dabei von den Zeichen der Natur leiten. Aber sie müssen feststellen: Wo früher die Wildnis war, ist heute oft nichts mehr. Gibt es sie überhaupt noch? Und wer kennt den richtigen Weg?

Großvater und Enkel suchen das letzte Fleckchen unberührte Natur und vermitteln, wie wichtig es ist, diese zu schützen und zu erhalten.

Ein farbenfrohes und poetisch erzähltes Bilderbuchabenteuer für Kinder ab 4 Jahren


CHF 23.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7488-0226-6
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Heikkilä, Cecilia

Cecilia Heikkilä ist Grafikdesignerin und Illustratorin und lebt in Schweden. Sie liebt Tiere, Stifte, Papier und den Geruch neuer Bücher. Ihre liebevoll illustrierten Tiere haben alle ihren ganz eigenen Ausdruck. Inspiriert sind Cecilias Arbeiten unter anderem von Tove Jansson, Hayao Miyazaki, Richard Scarry, Pauline Baynes, Maurice Sendak, Beatrix Potter, E. H. Shepard und ihrem Hund.

Weitere Titel von Heikkilä, Cecilia

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Baseler, Marja
Die Kackwurstfabrik

CHF 27.50

Pauli, Lorenz
Entschuldigung

CHF 28.90

Kinney, Jeff
Gregs Tagebuch 18 - Kein Plan von nix

Großer Lesespaß mit Comic-Roman-Held Greg Heffley
CHF 24.50

Kodua, Dayan
Wenn meine Haare sprechen könnten

Akomas Geschichte hat meinen Jungs ganz deutlich gezeigt: Es ist okay, 'Nein' zu sagen, wenn andere Menschen ihre Haare anfassen wollen. Ich wünschte, ich hätte dieses Buch gehabt, als ich noch ein kleines Mädchen war". -Jen Martens, OMAKA Naturkosmetik
CHF 25.90
Filters
Sort
display