Suchen

Koch, Claus: Das Recht des Kindes, unglücklich zu sein

Ängste, Frust & Co. zulassen und verstehen

Unglücklich zu sein, genießt einen schlechten Ruf. Es wird häufig mit Schwäche gleichgesetzt und dem Unvermögen, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. "Don't worry, be happy" lautet der Imperativ unserer Gesellschaft. Und Eltern sollen Kinder haben, die möglichst immer glücklich sind. Damit wird ein Ziel vorgegeben, an dem jede Erziehung scheitern muss. In seinem neuen Buch geht der bekannte Autor Claus Koch auf das Glücksdiktat in unserer Gesellschaft ein und wie es sich auf das Erleben und Denken unserer Kinder auswirkt. Er nennt zehn Gründe für das Recht eines Kindes, unglücklich zu sein, denen er zahlreiche Beispiele hinzufügt, die Kinder, Jugendliche und Eltern selbst zu Wort kommen lassen. Anschließend gibt er fundierten Rat, wie Eltern unglücklichen Kindern am besten beistehen und ihnen helfen können.


Autor Koch, Claus
Verlag Herder
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 208 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.5 cm x B12.5 cm x D1.0 cm 262 g
Auflage 1. Auflage

Unglücklich zu sein, genießt einen schlechten Ruf. Es wird häufig mit Schwäche gleichgesetzt und dem Unvermögen, sein Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. "Don't worry, be happy" lautet der Imperativ unserer Gesellschaft. Und Eltern sollen Kinder haben, die möglichst immer glücklich sind. Damit wird ein Ziel vorgegeben, an dem jede Erziehung scheitern muss. In seinem neuen Buch geht der bekannte Autor Claus Koch auf das Glücksdiktat in unserer Gesellschaft ein und wie es sich auf das Erleben und Denken unserer Kinder auswirkt. Er nennt zehn Gründe für das Recht eines Kindes, unglücklich zu sein, denen er zahlreiche Beispiele hinzufügt, die Kinder, Jugendliche und Eltern selbst zu Wort kommen lassen. Anschließend gibt er fundierten Rat, wie Eltern unglücklichen Kindern am besten beistehen und ihnen helfen können.


Fr. 29.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-451-60121-7
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Koch, Claus

Dr. Claus Koch, geb. 1950, ist Psychologe und Bindungsexperte. Als solcher hat er bereits eine Reihe von Büchern, Aufsätzen und wissenschaftlichen Artikeln über die Zeit der Kindheit, der Jugend und über den Prozess des Erwachsenwerdens geschrieben. Bis 2015 war er Verlagsleiter beim Beltz Verlag, dessen Ratgeber- und Sachbuchprogramm er betreute. Zahlreiche Publikationen.

Weitere Titel von Koch, Claus

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Meyer, Christian
Erleuchtung kann jeder

Eine Anleitung für deine wahre Transformation
Fr. 35.50

Patterson, James
Das 19. Weihnachtsfest

Thriller
Fr. 27.50

Pollatschek, Nele
Kleine Probleme

Roman
Fr. 33.90
Filters
Sort
display