Suchen

Zabus, Vincent: Sofies Welt oder die Geschichte der Philosophie - Bis heute

Nach dem Roman von Jostein Gaarder
Es geht weiter! Jostein Gaarders Weltbestseller als Graphic Novel - die Philosophie der Moderne in pointierten Dialogen und Bildern auf den Punkt gebracht Wie einst die weltberühmte Romanvorlage begeistert nun die Graphic Novel "Sofies Welt" Jugendliche für Philosophie. Im zweiten Band geht es mit Sofies Abenteuern weiter: Sie trifft viele bedeutende Denker von René Descartes über Immanuel Kant und Søren Kierkegaard bis hin zu Jean-Paul Sartre und natürlich Simone de Beauvoir (endlich eine Philosophin!). Dabei lernt Sofie die wichtigsten philosophischen Theorien von der Aufklärung bis heute kennen und stellt sich zuletzt den großen Fragen ihrer eigenen Existenz."Eine hochaktuelle Version von Sofies Parforceritt durch die Geschichte der Philosophie von der Antike bis zur Gegenwart. Der nachdenklich-mystische Jugendroman übersteht die Überführung in die Generation TikTok, ohne irrelevant oder anbiedernd zu wirken. Allein das ist für einen Roman, der sich vor allem an ein jugendliches Publikum richtet, bemerkenswert. Zabus' und Nicobys höchst unterhaltsame Bildsprache ist mit Metawitzen für Expert:innen gespickt und bündelt in den prägnanten Darstellungen gleichzeitig erstaunliche Mengen an Sachinhalten für komplette Neulinge." Katrin Freiburghaus, Buchjournal, 24.11.2023 "Hier arbeiten Text und Bild zusammen, so dass auch Jugendliche, die nicht so gerne lesen, Spaß daran haben. Die großen Fragen der Philosophie werden heruntergebrochen auf das Wesentliche und das auf sehr amüsante und auch künstlerisch ansprechende Weise. Außerdem werden neue philosophische und gesellschaftliche Themen wie z.B. der Klimawandel angesprochen - das macht das Ganze noch moderner. Jugendliche ab etwa 14 Jahren und Erwachsene haben daran ihre Freude: eine Sammlung für die ganze Familie!" Anja Schneider & Andrea Biedermann, SWR "Kaffee oder Tee", 28.11.2023
Autor Zabus, Vincent
Verlag Hanser C.
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 264 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Durchgehend farbig illustriert
Masse H28.2 cm x B21.7 cm x D2.5 cm 1'119 g
Verlagsartikelnummer 545/27795
Es geht weiter! Jostein Gaarders Weltbestseller als Graphic Novel - die Philosophie der Moderne in pointierten Dialogen und Bildern auf den Punkt gebracht Wie einst die weltberühmte Romanvorlage begeistert nun die Graphic Novel "Sofies Welt" Jugendliche für Philosophie. Im zweiten Band geht es mit Sofies Abenteuern weiter: Sie trifft viele bedeutende Denker von René Descartes über Immanuel Kant und Søren Kierkegaard bis hin zu Jean-Paul Sartre und natürlich Simone de Beauvoir (endlich eine Philosophin!). Dabei lernt Sofie die wichtigsten philosophischen Theorien von der Aufklärung bis heute kennen und stellt sich zuletzt den großen Fragen ihrer eigenen Existenz."Eine hochaktuelle Version von Sofies Parforceritt durch die Geschichte der Philosophie von der Antike bis zur Gegenwart. Der nachdenklich-mystische Jugendroman übersteht die Überführung in die Generation TikTok, ohne irrelevant oder anbiedernd zu wirken. Allein das ist für einen Roman, der sich vor allem an ein jugendliches Publikum richtet, bemerkenswert. Zabus' und Nicobys höchst unterhaltsame Bildsprache ist mit Metawitzen für Expert:innen gespickt und bündelt in den prägnanten Darstellungen gleichzeitig erstaunliche Mengen an Sachinhalten für komplette Neulinge." Katrin Freiburghaus, Buchjournal, 24.11.2023 "Hier arbeiten Text und Bild zusammen, so dass auch Jugendliche, die nicht so gerne lesen, Spaß daran haben. Die großen Fragen der Philosophie werden heruntergebrochen auf das Wesentliche und das auf sehr amüsante und auch künstlerisch ansprechende Weise. Außerdem werden neue philosophische und gesellschaftliche Themen wie z.B. der Klimawandel angesprochen - das macht das Ganze noch moderner. Jugendliche ab etwa 14 Jahren und Erwachsene haben daran ihre Freude: eine Sammlung für die ganze Familie!" Anja Schneider & Andrea Biedermann, SWR "Kaffee oder Tee", 28.11.2023
Fr. 36.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-446-27795-3
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Zabus, Vincent

Vincent Zabus, 1971 im belgischen Namur geboren, ist Autor zahlreicher Comicbücher und Theaterstücke. Er studierte Literaturwissenschaft und arbeitete als Französischlehrer, bevor er sich dem Schreiben widmete. Nach Sofies Welt oder die Geschichte der Philosophie - Von den Anfängen (2022) erschien 2023 mit Sofies Welt oder die Geschichte der Philosophie - Bis heute seine zweite Graphic Novel bei Hanser (nach dem Roman von Jostein Gaarder, Illustrationen: Nicoby).

Nicoby, 1976 in Rennes geboren, ist ein französischer Comicautor und -zeichner. Nach Sofies Welt oder die Geschichte der Philosophie - Von den Anfängen (2022) erschien 2023 mit Sofies Welt oder die Geschichte der Philosophie - Bis heute die zweite von ihm illustrierte Graphic Novel bei Hanser (Text: Vincent Zabus, nach dem Roman von Jostein Gaarder).

Ina Kronenberger, 1965 geboren, studierte Romanistik und Skandinavistik in Freiburg. Aus dem Französischen übersetzte sie u.a. Anna Gavalda, Thomas Gunzig und Isabelle Minière und aus dem Norwegischen u.a. Frode Grytten, Per Petterson und Linn Ullmann.

Weitere Titel von Zabus, Vincent

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Koch, Claus
Das Recht des Kindes, unglücklich zu sein

Ängste, Frust & Co. zulassen und verstehen
Fr. 29.90

Meyer, Christian
Erleuchtung kann jeder

Eine Anleitung für deine wahre Transformation
Fr. 35.50
Filters
Sort
display