Suchen

Laibl, Melanie: Superglitzer

Wo hört die Natur auf? Und wo fängt die Technik an? Und was, wenn beide Welten aufeinandertreffen? Eine Handvoll tierischer Freunde findet jedenfalls ein Smartphone im Wald. Losgelöst vom Menschen und mit-ten in der mehr oder weniger unberührten Natur erfährt das "Ding" eine völlig neue Einordnung. Es findet ein Per-spektivenwechsel statt, der uns das glitzernde Objekt und seine Aktionen mit den Augen einer Elster, eines Fuchses, eines Maulwurfs und einer Ameisentruppe betrachten lässt. Diese reagieren mit Irritation, Schüchternheit, Neu-gierde und einem gewissen Mut zum Experiment - aber auch mit einem ironischen Blick auf unsere übertriebene Technikaffinität. Die Art und Weise, wie die Tiere letztend-lich selbst von der Technik Gebrauch machen, ist dann wieder überraschend menschlich!


Autor Laibl, Melanie
Verlag Luftschacht Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 38 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H26.5 cm x B20.3 cm x D1.0 cm 336 g

Wo hört die Natur auf? Und wo fängt die Technik an? Und was, wenn beide Welten aufeinandertreffen? Eine Handvoll tierischer Freunde findet jedenfalls ein Smartphone im Wald. Losgelöst vom Menschen und mit-ten in der mehr oder weniger unberührten Natur erfährt das "Ding" eine völlig neue Einordnung. Es findet ein Per-spektivenwechsel statt, der uns das glitzernde Objekt und seine Aktionen mit den Augen einer Elster, eines Fuchses, eines Maulwurfs und einer Ameisentruppe betrachten lässt. Diese reagieren mit Irritation, Schüchternheit, Neu-gierde und einem gewissen Mut zum Experiment - aber auch mit einem ironischen Blick auf unsere übertriebene Technikaffinität. Die Art und Weise, wie die Tiere letztend-lich selbst von der Technik Gebrauch machen, ist dann wieder überraschend menschlich!


CHF 35.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-903422-17-9
Verfügbarkeit: Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen

Über den Autor Laibl, Melanie

MELANIE LAIBL, * 1973 in Linz, studierte Übersetzung und Kommunikationswissenschaft. Heute lebt sie im Wienerwald und arbeitet literarisch, journalistisch und werblich. Ihr kinderliterarisches Schaffen wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem LESERstimmen-Preis, dem Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien, der Kollektion zum Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis, dem Junior-Wissenschaftsbuchpreis und dem Mira-Lobe-Stipendium.

Weitere Titel von Laibl, Melanie

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Fehr, Daniel
Wir bauen einen Damm!

CHF 24.90

Baumann, Stephan (Illustr.)
KrachFahrZeuge

Brummmm!
CHF 27.50

Freytag, Nils
Lesen ist doof

CHF 23.50

Hohler, Franz
Das kleine Wildschwein und die Krähen

Beste 7
CHF 24.50

Napp, Daniel
Dr. Brumm

Grandios lustiges Chaos auf der Baustelle, für Kinder ab 4 Jahren
CHF 23.50
Filters
Sort
display