Suchen

Laibl, Melanie: Superglitzer

Wo hört die Natur auf? Und wo fängt die Technik an? Und was, wenn beide Welten aufeinandertreffen? Eine Handvoll tierischer Freunde findet jedenfalls ein Smartphone im Wald. Losgelöst vom Menschen und mit-ten in der mehr oder weniger unberührten Natur erfährt das "Ding" eine völlig neue Einordnung. Es findet ein Per-spektivenwechsel statt, der uns das glitzernde Objekt und seine Aktionen mit den Augen einer Elster, eines Fuchses, eines Maulwurfs und einer Ameisentruppe betrachten lässt. Diese reagieren mit Irritation, Schüchternheit, Neu-gierde und einem gewissen Mut zum Experiment - aber auch mit einem ironischen Blick auf unsere übertriebene Technikaffinität. Die Art und Weise, wie die Tiere letztend-lich selbst von der Technik Gebrauch machen, ist dann wieder überraschend menschlich!


Autor Laibl, Melanie / Brönner, Nele (Illustr.)
Verlag Luftschacht Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 38 S.
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H26.5 cm x B20.3 cm x D1.0 cm 336 g

Wo hört die Natur auf? Und wo fängt die Technik an? Und was, wenn beide Welten aufeinandertreffen? Eine Handvoll tierischer Freunde findet jedenfalls ein Smartphone im Wald. Losgelöst vom Menschen und mit-ten in der mehr oder weniger unberührten Natur erfährt das "Ding" eine völlig neue Einordnung. Es findet ein Per-spektivenwechsel statt, der uns das glitzernde Objekt und seine Aktionen mit den Augen einer Elster, eines Fuchses, eines Maulwurfs und einer Ameisentruppe betrachten lässt. Diese reagieren mit Irritation, Schüchternheit, Neu-gierde und einem gewissen Mut zum Experiment - aber auch mit einem ironischen Blick auf unsere übertriebene Technikaffinität. Die Art und Weise, wie die Tiere letztend-lich selbst von der Technik Gebrauch machen, ist dann wieder überraschend menschlich!


Fr. 34.90
ISBN: 978-3-903422-17-9
Filters
Sort
display