Suchen

Neßhöver, Nanna : Wenn ich traurig bin

Es gibt diese Tage - da kullern die Tränen und irgendwie will nichts helfen.

So geht es Wieselmädchen Ella. Sie ist sehr traurig. Denn ihr Kuscheltier, das ihr Sicherheit gibt, sie tröstet und überallhin begleitet, ist weg. Ella hat schon überall gesucht, ohne Erfolg. Wie soll Ellas tiefe Traurigkeit jetzt bloß verschwinden?
Zum Glück leben im Wald ganz viele andere Tiere, die Ellas Not erkennen und ihr Trost spenden möchten. Und dabei hat jedes Tierchen eine ganz eigene Strategie: kuscheln, zuhören, Grimassen schneiden, wild hüpfen. Was hilft wohl am besten gegen Ellas Traurigkeit? 

Die Kinder werden zum Mitmachen eingeladen und lernen, dass Traurigkeit und Tränen zum Alltag dazugehören.
Sie erfahren, dass nicht nur Ella, sondern jede*r mal traurig ist und Trost braucht. Sie lernen, dass es in Ordnung ist traurig zu sein und den Tränen freien Lauf zu lassen und wie gut sich Trost anfühlt. 

  • Botschaft: Traurigkeit gehört dazu
  • Ein wertvolles Buch über ein großes Gefühl
  • Zum Mitmachen und Trost finden
  • Stärkt die Resilienz
  • Von den Urheberinnen von Wenn ich wütend bin

Ein einfühlsames und pädagogisch wertvolles Bilderbuch, das Kindersorgen ernst nimmt.
Auch für die Erzieherinnen und Erzieher geeignet. 
Autor Neßhöver, Nanna / Sommer, Eleanor (Illustr.)
Verlag Carlsen
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 40 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen mit farbigen Abbildungen; Farb. Abb.
Masse H25.7 cm x B21.0 cm x D1.0 cm 386 g
Es gibt diese Tage - da kullern die Tränen und irgendwie will nichts helfen.

So geht es Wieselmädchen Ella. Sie ist sehr traurig. Denn ihr Kuscheltier, das ihr Sicherheit gibt, sie tröstet und überallhin begleitet, ist weg. Ella hat schon überall gesucht, ohne Erfolg. Wie soll Ellas tiefe Traurigkeit jetzt bloß verschwinden?
Zum Glück leben im Wald ganz viele andere Tiere, die Ellas Not erkennen und ihr Trost spenden möchten. Und dabei hat jedes Tierchen eine ganz eigene Strategie: kuscheln, zuhören, Grimassen schneiden, wild hüpfen. Was hilft wohl am besten gegen Ellas Traurigkeit? 

Die Kinder werden zum Mitmachen eingeladen und lernen, dass Traurigkeit und Tränen zum Alltag dazugehören.
Sie erfahren, dass nicht nur Ella, sondern jede*r mal traurig ist und Trost braucht. Sie lernen, dass es in Ordnung ist traurig zu sein und den Tränen freien Lauf zu lassen und wie gut sich Trost anfühlt. 

  • Botschaft: Traurigkeit gehört dazu
  • Ein wertvolles Buch über ein großes Gefühl
  • Zum Mitmachen und Trost finden
  • Stärkt die Resilienz
  • Von den Urheberinnen von Wenn ich wütend bin

Ein einfühlsames und pädagogisch wertvolles Bilderbuch, das Kindersorgen ernst nimmt.
Auch für die Erzieherinnen und Erzieher geeignet. 
Fr. 23.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-551-51916-0
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Neßhöver, Nanna

Nanna Neßhöver wurde 1981 in Siegburg geboren. Sie arbeitet als Lehrerin und weiß genau, was Kinder bewegt. Mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen lebt sie am Rhein.

Weitere Titel von Neßhöver, Nanna

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Loewe Wimmelbücher (Hrsg.)
Das große Wimmelbuch der Tiere

Suchbuch mit vielen Wimmelbildern für Kinder ab 2 Jahre
Fr. 16.50

Oud, Pauline
Ja & Nein - ich sag, was ich (nicht) mag

Ich bin schon groß, ich weiß das schon!
Fr. 23.90

Oziewicz, Tina
Die Freude springt aufs Trampolin

Unsere Gefühle für Kinder erklärt
Fr. 23.90
Filters
Sort
display