Suchen

Schmidt, Joachim B.: Kalmann

Er ist der selbsternannte Sheriff von Raufarhöfn. Er hat alles im Griff. Kein Grund zur Sorge. Doch in Kalmanns Kopf laufen die Räder manchmal rückwärts. Als er eines Winters eine Blutlache im Schnee entdeckt, überrollen ihn die Ereignisse. Mit seiner naiven Weisheit und dem Mut des reinen Herzens wendet er alles zum Guten. Kein Grund zur Sorge.»Eine Entdeckung, die bleibt.« Denis Scheck / ARD - druckfrisch
Autor Schmidt, Joachim B.
Verlag Diogenes
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 352 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen KART
Masse H18.0 cm x B11.3 cm x D1.8 cm 258 g
Auflage 1. A.
Reihe detebe
Er ist der selbsternannte Sheriff von Raufarhöfn. Er hat alles im Griff. Kein Grund zur Sorge. Doch in Kalmanns Kopf laufen die Räder manchmal rückwärts. Als er eines Winters eine Blutlache im Schnee entdeckt, überrollen ihn die Ereignisse. Mit seiner naiven Weisheit und dem Mut des reinen Herzens wendet er alles zum Guten. Kein Grund zur Sorge.»Eine Entdeckung, die bleibt.« Denis Scheck / ARD - druckfrisch
Fr. 19.00
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-257-24644-5
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, April 2022

Alle Bände der Reihe "detebe (DETE)" mit Band-Nummer

Über den Autor Schmidt, Joachim B.

Joachim B. Schmidt, geboren 1981, aufgewachsen im Schweizer Kanton Graubünden, ist 2007 nach Island ausgewandert. Seine Romane 'Tell' und 'Kalmann' waren Bestseller; mit 'Kalmann' erreichte er den 3. Platz beim Schweizer Krimipreis und erhielt den Crime Cologne Award. 'Tell' war auf Platz 1 der Schweizer Bestsellerliste. Der Doppelbürger lebt mit seiner Frau und zwei gemeinsamen Kindern in Reykjavík.

Weitere Titel von Schmidt, Joachim B.

Filters
Sort
display