Suchen

Moser, Annette : Die kleine Biene oder Wer mutig ist, braucht nichts zu fürchten

Band 1

Kleine Biene, ganz groß Eines Tages macht es einen RUMMS! - und etwas Gelb-Braun-Flaumiges poltert gegen den Stamm der dicken Buche! Was ist denn da los?! Es stört doch sonst niemand den einträchtigen Frieden der Baumbewohner! Doch es ist nur eine kleine Biene, die ihren Schwarm verloren hat, und natürlich nehmen die Tiere sie in die Baumgemeinschaft auf: Die freundliche Spinne Krypta, Hirschkäfer Rindhardt und die anderen Bewohner sind die besten Nachbarn, die man sich vorstellen kann. Doch dann taucht der Eber Stunk auf, der es auf die leckeren Bucheckern abgesehen hat, und der macht immer Ärger. Zum Glück ist die kleine Biene auch ganz besonders mutig! Mit vielen farbigen Illustrationen von Dorothee MahnkopfEine wundervolle Geschichte zum Vor- und Selberlesen mit niedlichen Illustrationen!

 

Oscar (9 Jahre) sagt:

Es hat schöne Illustrationen und ein tolles Ende. Bis zum Schluss war das Buch sehr spannend und machte Lust weiter zu lesen. Ich würde das Buch mutigen 3. bis 4. Klässlern empfehlen!

Autor Moser, Annette / Mahnkopf, Dorothee (Illustr.)
Verlag Fischer Kinder- und Jugendtaschenbuch
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 128 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 72 farbige Abbildungen
Masse H24.6 cm x B17.7 cm x D1.2 cm 393 g
Verlagsartikelnummer 1025053

Kleine Biene, ganz groß Eines Tages macht es einen RUMMS! - und etwas Gelb-Braun-Flaumiges poltert gegen den Stamm der dicken Buche! Was ist denn da los?! Es stört doch sonst niemand den einträchtigen Frieden der Baumbewohner! Doch es ist nur eine kleine Biene, die ihren Schwarm verloren hat, und natürlich nehmen die Tiere sie in die Baumgemeinschaft auf: Die freundliche Spinne Krypta, Hirschkäfer Rindhardt und die anderen Bewohner sind die besten Nachbarn, die man sich vorstellen kann. Doch dann taucht der Eber Stunk auf, der es auf die leckeren Bucheckern abgesehen hat, und der macht immer Ärger. Zum Glück ist die kleine Biene auch ganz besonders mutig! Mit vielen farbigen Illustrationen von Dorothee MahnkopfEine wundervolle Geschichte zum Vor- und Selberlesen mit niedlichen Illustrationen!

 

Oscar (9 Jahre) sagt:

Es hat schöne Illustrationen und ein tolles Ende. Bis zum Schluss war das Buch sehr spannend und machte Lust weiter zu lesen. Ich würde das Buch mutigen 3. bis 4. Klässlern empfehlen!

Fr. 22.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7373-5738-8
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Moser, Annette

Annette Moser wurde in Hamburg geboren. Sie studierte Germanistik und Kunstgeschichte und arbeitete mehrere Jahre als Lektorin in einem Kinder- und Jugendbuchverlag, bevor sie die Seiten wechselte und selbst Autorin wurde. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Landshut und widmet sich ganz dem Schreiben.

Dorothee Mahnkopf wurde 1967 in Berlin geboren, studierte an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach und lebt inzwischen mit ihrer Familie in Rheinland-Pfalz. Sie arbeitet seit vielen Jahren als freiberufliche Illustratorin und zeichnet Bilder für Kinder- und Schulbücher, Tageszeitungen und Zeitschriften.

Weitere Titel von Moser, Annette

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Bleckmann, Daniel
Family Quest

Das Amulett des Merlin
Fr. 23.90

Chapman, Linda
Sternenfreunde - Lottie und der Zaubertrank

Magisch-realistische Reihe für Mädchen ab 8 von der »Sternenschweif«-Bestsellerautorin
Fr. 16.50

Schlüter, Andreas
Survival - Verloren am Amazonas

Band 1
Fr. 19.90
Filters
Sort
display