Suchen

Russ, Rebecca: Die Influencerin

Ich folge dir. Ich verfolge dich. Ich zerstöre dich

Alessandra Barzotto empfiehlt dieses Buch...

Spannend und fesselnd aber vor allem hoch aktuell. Es macht einem die Gefahr der sozialen Medien und die möglichen Folgen bewusst. Wem kann man überhaupt noch trauen? Ein hochspannender Thriller über die Abgründe der Social Media Welt und die Schattenseiten des Influencer Daseins.

 

Wir sehen dich - wir verfolgen dich.

Am Höhepunkt ihrer Online-Karriere verliert die Lifestyle-Influencerin Sarah Rode alles, wofür sie jahrelang gearbeitet hat. Die Online-Welt gibt ihr die Schuld am Tod einer Followerin. Nach einer Flutwelle aus Hass löscht Sarah all ihre Social-Media-Apps und verkriecht sich in ihrem Haus. Doch der Hass sickert bald über die Grenzen der Online Communities hinaus bis über ihre Türschwelle. Sie fühlt sich bedroht und verfolgt. Dann erscheint ein neuer Instagram-Account in Sarahs Namen. Wer steckt hinter dem Fake-Account? Wie kann es sein, dass der Betreiber ihre persönlichen Geheimnisse zu kennen scheint? In einem atemlosen Rausch kommt Sarah der erschütternden Wahrheit Schritt für Schritt näher ...

Ein hochspannender Thriller über die Abgründe der Social Media-Welt und die Schattenseiten des Influencer*innen-Daseins.

 

Autor Russ, Rebecca
Verlag Rütten & Loening
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 288 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D2.6 cm 358 g
Auflage 1. Auflage

Alessandra Barzotto empfiehlt dieses Buch...

Spannend und fesselnd aber vor allem hoch aktuell. Es macht einem die Gefahr der sozialen Medien und die möglichen Folgen bewusst. Wem kann man überhaupt noch trauen? Ein hochspannender Thriller über die Abgründe der Social Media Welt und die Schattenseiten des Influencer Daseins.

 

Wir sehen dich - wir verfolgen dich.

Am Höhepunkt ihrer Online-Karriere verliert die Lifestyle-Influencerin Sarah Rode alles, wofür sie jahrelang gearbeitet hat. Die Online-Welt gibt ihr die Schuld am Tod einer Followerin. Nach einer Flutwelle aus Hass löscht Sarah all ihre Social-Media-Apps und verkriecht sich in ihrem Haus. Doch der Hass sickert bald über die Grenzen der Online Communities hinaus bis über ihre Türschwelle. Sie fühlt sich bedroht und verfolgt. Dann erscheint ein neuer Instagram-Account in Sarahs Namen. Wer steckt hinter dem Fake-Account? Wie kann es sein, dass der Betreiber ihre persönlichen Geheimnisse zu kennen scheint? In einem atemlosen Rausch kommt Sarah der erschütternden Wahrheit Schritt für Schritt näher ...

Ein hochspannender Thriller über die Abgründe der Social Media-Welt und die Schattenseiten des Influencer*innen-Daseins.

 

CHF 25.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-352-01005-7
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Russ, Rebecca

Rebecca Russ wurde 1991 in Salzburg geboren, wo sie noch heute mit ihrem Mann umgeben von Bergen und Seen lebt. Neben dem Schreiben von Büchern gehört auch deren Gestaltung zu ihren Leidenschaften, und sie arbeitet als selbständige Cover-Designerin. Ihre Freizeit verbringt sie gerne in der Natur beim Wandern oder Segeln. Im Aufbau Taschenbuch erschienen von ihr bisher: 'Die erste Frau' und 'Mutterliebe'.

Weitere Titel von Russ, Rebecca

Filters
Sort
display