Suchen

Berg, Eric: Die Blankenburgs

Roman

Die Blankenburgs - eine mächtige Dynastie, eine dramatische Geschichte. Grandiose Unterhaltung von Bestsellerautor Eric Berg!

Frankfurt 1929: Die Blankenburgs haben allen Grund zur Freude: Vor kurzem feierten sie das 150jährige Jubiläum der familieneigenen Porzellanmanufaktur, die Auftragsbücher sind voll, und die Krise der frühen Zwanzigerjahre liegt hinter ihnen. Aber das hart errungene Glück zerbricht mit einem Schlag, als Aldamar, das Familienoberhaupt, und sein Schwiegersohn Richard ihr Vermögen im großen Börsencrash verlieren und keinen anderen Ausweg sehen, als sich das Leben zu nehmen. Zwischen den Schwestern Ophélia und Elise entbrennt ein erbitterter Erbstreit, der die Familie zu entzweien droht. Doch damit nicht genug. Mit dem Erwachen des Nationalsozialismus beginnt auch der Überlebenskampf der Blankenburgs. Um die Porzellanmanufaktur zu retten, sind die Schwestern bereit, neue Wege zu gehen und über sich hinauszuwachsen ...


Corinne Frischknecht empfiehlt dieses Buch weil.....

 

Es eine spannende Familiengeschichte ist, mit starken Frauen als Hauptprotagonistinnen. Liebe, Hass, Intrigen und Versöhnung kommen nicht zu kurz, während sich die SS, die SA und die NSDAP langsam an die Macht kämpfen. 

Autor Berg, Eric
Verlag Blanvalet
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 544 S.
Meldetext innert 1-2 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.0 cm x B14.5 cm x D4.6 cm 737 g
Auflage Originalausgabe

Die Blankenburgs - eine mächtige Dynastie, eine dramatische Geschichte. Grandiose Unterhaltung von Bestsellerautor Eric Berg!

Frankfurt 1929: Die Blankenburgs haben allen Grund zur Freude: Vor kurzem feierten sie das 150jährige Jubiläum der familieneigenen Porzellanmanufaktur, die Auftragsbücher sind voll, und die Krise der frühen Zwanzigerjahre liegt hinter ihnen. Aber das hart errungene Glück zerbricht mit einem Schlag, als Aldamar, das Familienoberhaupt, und sein Schwiegersohn Richard ihr Vermögen im großen Börsencrash verlieren und keinen anderen Ausweg sehen, als sich das Leben zu nehmen. Zwischen den Schwestern Ophélia und Elise entbrennt ein erbitterter Erbstreit, der die Familie zu entzweien droht. Doch damit nicht genug. Mit dem Erwachen des Nationalsozialismus beginnt auch der Überlebenskampf der Blankenburgs. Um die Porzellanmanufaktur zu retten, sind die Schwestern bereit, neue Wege zu gehen und über sich hinauszuwachsen ...


Corinne Frischknecht empfiehlt dieses Buch weil.....

 

Es eine spannende Familiengeschichte ist, mit starken Frauen als Hauptprotagonistinnen. Liebe, Hass, Intrigen und Versöhnung kommen nicht zu kurz, während sich die SS, die SA und die NSDAP langsam an die Macht kämpfen. 

Fr. 30.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-7645-0776-3
Verfügbarkeit: innert 1-2 Tage lieferbar

Über den Autor Berg, Eric

Eric Berg zählt seit vielen Jahren zu den beliebtesten deutschen Autoren und begeistert Kritiker und Leser immer wieder aufs Neue. Neben seinen Kriminalromanen - fast allesamt SPIEGEL-Bestseller -, in denen er bereits starke Frauenfiguren ins Zentrum rückt, widmet er sich jetzt dem historischen Roman und beeindruckt mit detailreichen Schilderungen, pointierten Dialogen und hervorragender Recherche. »Die Blankenburgs« erzählt vom Aufstieg und Fall einer imposanten Porzellandynastie und von den Frauen der Familie, die dem Schicksal die Stirn bieten und im Angesicht großer Not über sich hinauswachsen.

Weitere Titel von Berg, Eric

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Schuster, Stephanie
Die Wunderfrauen

Freiheit im Angebot
Fr. 23.90

Franzen, Jonathan
Crossroads

Fr. 40.90

Balzano, Marco
Wenn ich wiederkomme

Fr. 32.00

Gasser, Christof
Wenn die Schatten sterben

Kriminalroman
Fr. 23.90

Stamm, Peter
Das Archiv der Gefühle

Roman
Fr. 32.90
Filters
Sort
display