Suchen

Oehmke, Philipp: Schönwald

Roman | Großer Familien-Roman auf der Shortlist des Aspekte-Literaturpreises

Eine deutsche Familie, ein großer Roman

Anders als Harry findet Ruth Schönwald nicht, dass jedes Gefühl artikuliert, jedes Problem thematisiert werden muss. Sie hätte Karriere machen können, verzichtete aber wegen der Kinder und zugunsten von Harry. Was sie an jenem Abend auf einem Ball ineinander gesehen haben, ist in den kommenden Jahrzehnten nicht immer beiden klar. Inzwischen sind ihre drei Kinder Chris, Karolin und Benni erwachsen. Als Karolin einen queeren Buchladen eröffnet, kommen alle in Berlin zusammen, selbst Chris, der Professor in New York ist und damit das, was Ruth sich immer erträumte. Dort bricht der alte Konflikt endgültig auf.

»Schönwald« ist der mitreißende Roman einer Familie und zweier Generationen, die nie gelernt haben, miteinander zu reden - und die ein großes Geheimnis miteinander verbindet.

»'Schönwald' ist ein entlarvender, preisverdächtiger Roman, vielleicht sogar ein Buch des Jahres.« ? WDR 5 "Bücher" 

»Wie das Schweigen scheitert und die familiären Wahrheiten zu Tage treten, davon erzählt Philipp Oehmke in rasanter, komischer und treffsicherer Weise.«
Autor Oehmke, Philipp
Verlag Piper Hardcover
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 544 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.0 cm x B13.8 cm x D4.7 cm 653 g

Eine deutsche Familie, ein großer Roman

Anders als Harry findet Ruth Schönwald nicht, dass jedes Gefühl artikuliert, jedes Problem thematisiert werden muss. Sie hätte Karriere machen können, verzichtete aber wegen der Kinder und zugunsten von Harry. Was sie an jenem Abend auf einem Ball ineinander gesehen haben, ist in den kommenden Jahrzehnten nicht immer beiden klar. Inzwischen sind ihre drei Kinder Chris, Karolin und Benni erwachsen. Als Karolin einen queeren Buchladen eröffnet, kommen alle in Berlin zusammen, selbst Chris, der Professor in New York ist und damit das, was Ruth sich immer erträumte. Dort bricht der alte Konflikt endgültig auf.

»Schönwald« ist der mitreißende Roman einer Familie und zweier Generationen, die nie gelernt haben, miteinander zu reden - und die ein großes Geheimnis miteinander verbindet.

»'Schönwald' ist ein entlarvender, preisverdächtiger Roman, vielleicht sogar ein Buch des Jahres.« ? WDR 5 "Bücher" 

»Wie das Schweigen scheitert und die familiären Wahrheiten zu Tage treten, davon erzählt Philipp Oehmke in rasanter, komischer und treffsicherer Weise.«
CHF 37.50
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-492-07190-1
Verfügbarkeit: Lieferbar in 24 Stunden

Über den Autor Oehmke, Philipp

Philipp Oehmke, Jahrgang 1974, wuchs in Bonn auf und lebt heute nach Stationen in München und New York als Autor des Spiegel in Berlin und gilt als einer der besten Reporter seiner Generation. 2014 erschien seine Biografie der Toten Hosen, Am Anfang war der Lärm, die viele Wochen unter den Top 10 der Bestsellerliste stand.

Weitere Titel von Oehmke, Philipp

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Schütz, Dirk
Zu hart am Wind

Warum die Credit Suisse untergehen musste
CHF 31.00

Klay, Rose
Was nebenan passiert ist

Thriller
CHF 19.50

Ivanov, Petra
KRYO - Die Verheißung

Thriller. Die KRYO-Trilogie I
CHF 28.00

Burseg, Katrin
Adas Fest

Roman
CHF 32.50

Juul, Jesper
Es gibt keine unerreichbaren Jugendlichen!

Wie wir mit unseren Kindern in Beziehung bleiben. Unterstützung während der Pubertät
CHF 27.50
Filters
Sort
display